Tortenschlachten. Geschichten zum Geburtstag

Ein Geburtstag soll gefeiert werden, ob man nun will oder nicht! Wunderbare Geschichten rund um den Geburtstag - das perfekte Geschenk, ganz klar!
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage

Bis 4.12.2016 
versandkostenfrei
 

EU-weit!

Verfügbarkeit: Auf Lager

19,90 €
Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
Share Facebook Share Twitter Share Pinterest Share Google+ Share E-Mail

Die Geschichte eines Verlages kann nichts anderes sein als die Geschichte seiner Bücher!"

Wolfgang Schaffler, Gründer RESIDENZ VERLAG

Details

Ob man seinen Geburtstag feiern will oder nicht, das ist eine Entscheidung die meist nicht dem Geburtstagskind selbst überlassen bleibt. Ganz nach dem Motto "Nicht feiern ist auch keine Lösung" und der Tatsache, dass Geburtstage nun einmal unvermeidbar sind, und ganz abgesehen von Kindern vielleicht auch gar nicht so gerne gefeiert werden, wird in diesem feierlichen Buch dem besonderen Tag viel Aufmerksamkeit geschenkt. 25 zeitgenössische AutorInnen zaubern uns mit den unglaublichsten und auch herzerwärmendsten Geschichten zum Thema Geburtstag ein Lächeln auf die Lippen - "Tortenschlachten" - ein Geburtstagsgruß der anderen Art!

Mit Geschichten von Polly Adler, Ela Angerer, Bettina Baláka, Ruth Cerha, Friedrich Dönhoff, Petra Hartlieb, Monika Held, Peter Henisch, Wolfgang Hermann, Margarita Kinstner, Elisabeth Klar, Edith Kneifl, Konrad Paul Liessmann, Heidi List, Klaus Nüchtern, Klaus Oppitz, Kurt Palm, Verena Petrasch, Eva Rossmann, Tex Rubinowitz, David Schalko, Susanne Scholl, Dirk Stermann, Cornelia Travnicek, Anna Weidenholzer und einem Songtext von Gustav

Zusatzinformation

  • Marke: Residenz Verlag
  • Herausgeber: Petra Hartlieb
  • Art: Hardcover
  • Anzahl Seiten: 200
  • Sprache: Deutsch
  • Format: 12,5 x 20,5 cm
  • Versandgewicht: 580 g

Wir garantieren, dass wir nur Originalware liefern!

19,90 €
Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
Tortenschlachten. Geschichten zum Geburtstag
Zoom

Mehr Ansichten

  • Tortenschlachten - ein unterhaltsames Geburtstagsgeschenk
  • Tortenschlachten - Leseprobe
  • Tortenschlachten - Leseprobe

Residenz Verlag - Geschichte eines Verlages, Geschichte seiner Bücher

Der Verlag für Literatur, Sachbücher und Kinderbücher blickt auf eine lange Geschichte zurück. Seit 1956 als Residenz Verlag ein Begriff, musste sich der von Wolfgang Schaffler gegründete Verlag mit damaligem Sitz in Salzburg aber erst einen Namen machen. Zuerst mit einem vorwiegendem Programm an Sachbüchern, konnte der Residenz Verlag im Laufe der Jahre sein Repertoire erweitern. Ab dem elften Jahr seines Bestehens wurde der Residenz Verlag auch zu einem Literaturverlag, mit Autoren wie Peter Handke, Friedrich Achleitner, Gernot Wolfgruber und Thomas Bernhard. Nach dem Verkauf 1983 an den ÖBV, befindet sich der Residenz Verlag jedoch seit 2000 in den Händen des Niederösterreichischen Pressehauses. Nunmehr mit Sitz in St. Pölten, haben sich der NP Buchverlag, dessen Kinderbuchprogramm (Nilpferd) und der Residenz Verlag offiziell zum „Residenz Verlag“ vereint.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

  • Elisabeth

    Brandstätter Verlag

    Elisabeth

    49,90 €
    Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Die Sache mit dem Gruselwusel

    G&G Verlag

    Die Sache mit dem Gruselwusel

    14,90 €
    Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • 1001 Gründe Österreich zu lieben

    Amalthea Signum Verlag

    1001 Gründe Österreich zu lieben

    29,95 €
    Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Drum prüfe, wer sich ewig bindet. Eine kleine Geschichte der Ehe

    Residenz Verlag

    Drum prüfe, wer sich ewig bindet. Eine kleine Geschichte der Ehe

    18,00 €
    Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten