Wie kommt der Hirsch aufs Dach?

Selbst ausgewiesene Kenner der Materie kommen beim Wien-Wissen von Hofrat Andreas Lehne aus dem Staunen nicht heraus. Staunen auch Sie beim Lesen von “Wie kommt der Hirsch aufs Dach?” Ein Wien-Buch der anderen Art.
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage

Ab 59 EUR 
versandkostenfrei
 

EU-weit!

Verfügbarkeit: Auf Lager

19,90 €
Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
Share Facebook Share Twitter Share Pinterest Share Google+ Share E-Mail

"Wer sich mit dem Metroverlag auf Entdeckungsreisen begibt, der kann was erleben!"

METROVERLAG

Details

Unzählige kaum beachtete Spuren im Wiener Stadtbild verweisen auf Vergangenes. Ein biedermeierlicher Gartenpavillon, der als Buffet eines Freibades dient, ein Portierhaus als Rest der prächtigen Villenanlage einer jüdischen Brauereidynastie, ein Bronzehirsch auf dem Dach eines Gründerzeithauses – wer Wien richtig kennenlernen will, muss genauer hinschauen. Das Buch “Wie kommt der Hirsch aufs Dach?” von Andreas Lehne macht die vielsagenden Spuren lesbar und lenkt den Blick auf Skurriles und Hintergründiges. 60 erstaunliche Entdeckungen auf 224 Seiten eröffnen sogar dem ausgewiesenen Wien-Kenner völlig neue Facetten seiner Stadt. Das Buch ist gebunden, mit Schutzumschlag. Format: 11,5 x 18,5 cm. Herausgeber: Metroverlag

Zusatzinformation

  • Marke: Metroverlag
  • Art: Hardcover
  • Anzahl Seiten: 224
  • Sprache: Deutsch
  • Format: 11,5 x 18,5 cm
  • Versandgewicht: 536 g

Wir garantieren, dass wir nur Originalware liefern!

19,90 €
Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
Wie kommt der Hirsch aufs Dach?
Zoom

Metroverlag - Das Beste von Österreichs Kultur und Kulturgeschichte

Das große Thema des Metroverlags seit seiner Gründung im Jahr 2005 ist Österreich und speziell Wien mit all seinen Facetten. Der unabhängige, eigentümergeführte Verlag mit Sitz im legendären Hochhaus in der Herrengasse in Wien macht Bücher aus Überzeugung. Mit Leidenschaft, außergewöhnlichen Ideen, Sorgfalt und Vergnügen. Neben der Kunst- und Kulturgeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts (u. a. Werke der literarisch-feuilletonistischen Tradition wie Stadtbetrachtungen in Geschichte und Gegenwart) sind auch Architektur und Design ein wichtiger Bestandteil des Verlagsprogramms. Einen zentralen Stellenwert nehmen außerdem die Judaica und die literarischen Wiederentdeckungen ein.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

  • Die Entdeckung Österreichs in 100 Objekten

    Metroverlag

    Die Entdeckung Österreichs in 100 Objekten

    24,90 €
    Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Nicht auf die Größe kommt es an

    Metroverlag

    Nicht auf die Größe kommt es an

    9,90 €
    Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Der Mann, der den Neusiedlersee trocken legen wollte

    Metroverlag

    Der Mann, der den Neusiedlersee trocken legen wollte

    19,90 €
    Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Notizbuch "The Walls of Vienna"

    Metroverlag

    Notizbuch "The Walls of Vienna"

    9,90 €
    Inkl. 10% MwSt., zzgl. Versandkosten