Weingut Gesellmann Bela Rex 2017 Bio

Der burgenländische Wein mit königlicher Geschichte

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten

Beschreibung

Der Wein "Bela Rex 2017" vom Weingut Gesellmann besticht mit seinem Duft nach dunklen Waldbeeren und schwarzen Ribiseln. Der langlebige Wein hat eine kräftige Extrasüße und schmeckt dicht am Gaumen. Der burgenländische Ort Deutschkreutz wurde übrigens während der Regierungszeit in Deutschkreutz vom ungarischen König Bela IV das erste Mal in Zusammenhang mit Wein erwähnt. Einer der besten Rotweincuvées Österreichs und 2. Falstaff-Sieger 2019!

Zu je 50 % aus Cabernet Sauvignon und Merlot (Bordeaux Blend) wurde der Wein 20 Monate in neuen Barriquefässern ausgebaut. Natürlich biologisch angebaut und per Hand gelesen bekommt man hier mächtig viel Wein!

In der Nase präsentiert er sich mit dunkler Waldbeerfrucht, etwas Orangenzesten, balsamischen Anklängen und Tabakwürze. Am Gaumen elegant, engmaschig, saftig mit einer straffen Struktur. Im Abgang Anklänge von Schokolade und Kirschen, feine Holzwürze im Nachhall. Noch jung, jedoch sehr langlebig und schon absolut kult!

Marke: Weingut Gesellmann
Produkteigenschaften: BIO
Bundesland: Burgenland
Produktarten: Rotweine

Erfahrungsberichte in Deutsch für Weingut Gesellmann Bela Rex 2017 Bio