Weingut Gesellmann Opus Eximium No 30 2017

Einheimische Rebsorten von Blaufränkisch, St. Laurent & Zweigelt

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Ausgebaut im kleinen Eichenfass
  • Weiches Ergebnis
  • Samtig

Ähnliche Produkte:

Weingut Gesellmann Bela Rex 2017 Bio
IBY Bio Rotweingut Blaufränkisch Classic 2018

Beschreibung

Der Opus Eximium No 30 2017 vom Weingut Gesellmann ist anspruchsvoll mit großem Reifepotential. Das herausragende Werk representiert am besten die Philosophie des Weingutes, und das seit 30 Jahren. Der berühmte Rotweincuvee ist aus den Rebsorten Blaufränkisch, Zweigelt und St. Laurent cuvéetiert, und 18 Monate im gebrauchten kleinen Barrique ausgebaut. Der langlebige Klassiker ist kultig, und daher als beliebter Rotweincuvée ein fixer Stern am Rotweinhimmel!

Nach der Vermählung wird er weitere 3 Monate im großen Holzfass gelagert. Nun ist er bereit im Glas sein ganzes Können zu zeigen.

In der Nase präsentiert er sich mit einer zart rauchig-würzig unterlegten reifen Brombeerenfrucht und mit einem feinen Nougattouch. Am Gaumen wird gehalten, was die Nase verspricht: saftig, reife Kirschen mit feinen Tanninen und frischem Waldbeerenkonfit. Bleibt schön lange im Abgang haften und macht einfach Lust auf mehr. Ein echter österreichischer Rotweinklassiker der vorallem gut zu Rind, saftigen Steaks oder kräftig geschmortem Fleisch passt. Aber auch Solo wird der Wein jedes Fest bereichern.

Dieser edle Tropfen kann sicher 10 Jahre und mehr gelagert werden - wer will das schon?

Marke: Weingut Gesellmann
Produkteigenschaften: BIO
Bundesland: Burgenland
Produktarten: Rotweine

Erfahrungsberichte in Deutsch für Weingut Gesellmann Opus Eximium No 30 2017