Kaiserin Elisabeth Kaffeedose 500g

Kaiserin Sisi auf royalem, blauen Hintergrund ziert diese Julius Meinl Kaffeedose und macht so garantiert jeden Kaffeegenuss zu einem Kaiserlichen Erlebnis. Die Aromadose ist gefüllt mit 500g feinstem gemahlenen Meinl Kaffee.
Lieferzeit: ca. 5-7 Werktage

Ab 59 EUR 
versandkostenfrei
 

EU-weit!

Verfügbarkeit: Auf Lager

14,90 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Share Facebook Share Twitter Share Pinterest Share Google+ Share E-Mail
 

„Dank 150 Jahren Leidenschaft, Erfahrung, Expertise und permanenter Weiterentwicklung können wir unseren Kunden/Konsumenten die allerhöchste Qualität anbieten."

 JULIUS MEINL
 
 
 

Details

Die Kaiserin Elisabeth Kaffeedose bringt nicht nur imperiales Flair in jede Küche, sie hält Ihren Meinl Kaffee auch wunderbar frisch. Die Kaffeedose ziert die wohl berühmteste Abbildung der Kaiserin Sisi und misst: 21x12x7,5cm. Im Inneren der Aromadose erwarten Sie 500g Spitzenkaffee aus dem Traditionshaus 'Julius Meinl' -Ein Stück Wiener Romantik sowie Wiener Kaffeetradition, für Ihre Küche.

Zusatzinformation

  • Marke: Julius Meinl
  • Material: Kunststoff
  • Farbe: dunkelblau
  • Versandgewicht: 800 g

Wir garantieren, dass wir nur Originalware liefern!

14,90 €
Inkl. 20% MwSt., zzgl. Versandkosten
Kaiserin Elisabeth Kaffeedose 500g

Meinl Kaffee-Imperiales Flair in zeitgeistiger Aufmachung

Die beeindruckende Geschichte der Julius Meinl AG begann vor 150 Jahren, als Julius Meinl I. das erste Geschäft am Wiener Fleischmarkt eröffnete. Das Sortiment umfasste anfangs grüne Kaffeebohnen, Kakao und Gewürze, bis Meinl II. schließlich die Kaffeeröstung, in einem selbstentwickelten Verfahren, revolutionierte. Er war der Erste, der Kaffee in bereits gerösteter Form angebot und ersparte durch diese Innovation vielen Kunden das oft unsichere Rösten der grünen Kaffeebohnen am eigenen Herd. Das Unternehmen expandierte schnell und Meinl wurde zum Marktführer unter den Kaffeeröstern in der K.u.K. Monarchie. Der berühmte Meinl Kaffee wird aus ausgewählten Arabica Bohnen der besten Anbaugebieten Zentral- und Südamerikas geröstet und besticht mit mittlerer Röstfarbe und vollem Aroma. Und nicht nur der Kaffee hat bei Meinl Tradition. Auch das Markenzeichen, der Meinl Mohr, entworfen 1924 von dem Wiener Grafiker Joseph Binder, ist mittlerweile längst Kult unter den Retro Liebhabern. Der Sympathische Kaffee-Experte wurde in den 50-er Jahren von Otto Exinger modernisiert und verbindet Traditionen aus der ottomanischen Geschichte und der zentraleuropäischen Architektur. In den letzten Jahrzehnten wurde das Maskottchen mehrfach modernisiert, zuletzt vom Österreichisch- Italienischen Architekt und Designer Matteo Thun. Imperiales Flair in einer zeitgeistig ansprechenden Aufmachung, das macht die Marke Julius Meinl heute aus.