PONA Bio-Fruchtsaft Primofiore Zitrone

Aus sonnengereiften Bio-Zitronen

  • Mit frischem Quellwasser
  • Frisch-fruchtig
  • Einzigartig im Geschmack
  • 1,99 € (0,60 € / 100 ml)

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Zustellung am Montag, 26. April: Bestellen Sie bis Mittwoch um 09:00 Uhr.

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: PON-PZ, Inhalt: 330 ml

EAN: 9120062940210

  • Mit frischem Quellwasser
  • Frisch-fruchtig
  • Einzigartig im Geschmack
1 Flasche: 1,99 € (0,60 € / 100 ml)
6 Flaschen: 11,94 € (0,60 € / 100 ml)
12 Flaschen: 23,88 € (0,60 € / 100 ml)

From Austria Onlineshop bietet Ihnen folgende Vorteile:From Austria Onlineshop bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • Versandkostenfrei in Deutschland
    ab 47,90 €
  • Lieferung in Deutschland per DHL, UPS Standard, DHL Express oder UPS Express
  • Bestellen Sie bei From Austria Onlineshop bis Mittwoch 09:00 und Sie erhalten Ihr Paket in 1 - 4 Werktagen (DHL, nur bei lagernden Artikeln)
  • Kostenloser
    Rückversand
  • Nachnahme
  • Vorauskasse
  • Paypal
  • Klarna
  • Mastercard
  • VISA
  • American Express
  • Diners Club
  • JCB
  • MAESTRO

Beschreibung

Die für diesen außergewöhnlich fruchtigen Saft verwendeten Zitronen stammen von immergrünen Bäumchen im sonnigen Sizilien und werden nach einer extralangen Reifezeit von Hand gepflückt, bevor sie zu diesem erfrischenden Getränk verarbeitet werden. So entsteht ein pures Geschmackserlebnis, das ein einzigartiger Genuss ist.

Marke: PONA
Produkteigenschaften: BIO
Bundesland: Wien

Zutaten

Bio-Fruchtsaft Primofiore Zitrone

  • Bio Zitrone (10 %)
  • Quellwasser (90 %)
  • Kohlensäure

Nährwert

Bio-Fruchtsaft Primofiore Zitrone

Nährwert pro 100 ml
Energiegehalt / Brennwert7,5 / 1,8 kj / kcal
Fett0 g
Kohlenhydrate0,6 g
  davon Zucker0,2 g
Eiweiß0 g
Salz0 g

Fragen & Antworten zu PONA Bio-Fruchtsaft Primofiore Zitrone

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

4,0 von 5 Sternen
1 (20%)
3 (60%)
1 (20%)
0 (0%)
0 (0%)

5 Bewertungen
1 Erfahrungsbericht auf Deutsch