Stöber Mühle Dinkelgrieß

Wird besser vertragen als Weizengrieß

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten

Ähnliche Produkte:

Stöber Mühle Weizengrieß
KOTÁNYI Apfelstrudel
KOTÁNYI Honiglebkuchen

Beschreibung

Der Dinkelgrieß von der Stöber Mühle ist anders, als herkömmlicher Weizengrieß, da das Dinkelkorn nach der Ernte nicht frei liegt, sowie beim Weizenkorn, und es stattdessen in der robusten Spezialhülle, dem Spelz, eingepackt ist. Die Verarbeitung des Getreidekorns ist zeitintensiv, und wird von vielen Müllern heutzutage nicht mehr weiterverarbeitet. Das sehr aufwendige Verfahren namens “Gerbgang” wird nur von wenigen ausgeführt, und hierbei wird das Korn vorsichtig aus dem Spelz herausgeschält. Grieß ist, um es einfach zu beschreiben, ein Zwischenprodukt, denn der Dinkel wird während des Mahlvorganges durch kleine und große Siebe gesiebt. Die großen Kornteile, die dabei übrig bleiben, ergeben dann den Grieß, gleich wie beim Weizengrieß!

Kann gleich wie Weizengrieß verwendet werden, z.B. für:

  • Grießkoch
  • Suppeneinlagen
  • Desserts
Marke: Stöber Mühle
Bundesland: Niederösterreich
Produktarten: Koch- & Backzutaten
Spuren von: A - Gluten

Erfahrungsberichte in Deutsch für Stöber Mühle Dinkelgrieß