Beeofix Bienenwachstuch DIY-Block

Wachstuch in 5 Schritten

  • Beinhaltet mind. 95 g Bienenwachsmischung
  • Zum Selbermachen von Bienenwachstüchern
  • Mit DIY-Anleitung
  • € 11,99

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Zustellung am Dienstag, 18. Mai: Bestellen Sie bis Montag um 13:30 Uhr.

Inhalt: 1 Stk

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: BEE-007, Inhalt: 1 Stk

EAN: n/a

  • Beinhaltet mind. 95 g Bienenwachsmischung
  • Zum Selbermachen von Bienenwachstüchern
  • Mit DIY-Anleitung

Beschreibung

Der Bienenwachstuch DIY-Block von Beerofix eignet sich hervorragend, um das Bienenwachstuch selber zu machen. Ein Block davon reicht zum Tränken von etwa 2.000 cm² Baumwollstoff, und für ein S-, ein M- und ein L-Tuch. Die Anleitung dafür befindet sich gleich hier:

Benötigt wird:

  • Baumwollstoffreste
  • 1 Block Beeofix-DIY
  • Backblech
  • Backpapier
  • Küchenreibe
  • Pinsel
  • Brennspiritus oder Öl zum Reinigen der Reibe

Vorbereitungsarbeiten:

  • Stoff zerschneiden: die ausgewählten Stoffe (am besten ein gemustertes Hemd oder eine alte Baumwoll-Bettwäsche) wunschgemäß zuschneiden, gerne kann eine Zackenschere dazu verwendet werden. Der Tuchrand verklebt auch ohne Zackenschere sehr gut
  • Backrohr vorheizen: 90° Umluft

Schritt 1:

  • Stoff auf das Backpapier am Backblech legen
  • am besten den Wachsblock mit der Küchenreibe direkt auf dem Stoff am Backpapier raspeln, sodass nichts davon verloren geht

Schritt 2:

  • die Raspeln gleichmäßig am Tuch verteilen
  • genug ist, wenn das fertige Bienenwachstuch nach der Behandlung im Backofen ein gleichmäßiges aussehen hat, also weder dicke, noch glänzende Stellen, die nicht getränkt wurden sollten erkennbar sein

Schritt 3:

  • das vorbereitete Tuch für 3 - 5 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben

Schritt 4:

  • Das vollständig geschmolzene Wachs mit dem Pinsel gleichmäßig auf dem Tuch verteilen, und überschüssiges Wachs vom Tuch weg auf das Backpapier pinseln

Schritt 5:

  • das warme (nicht mehr heiße!) Bienenwachstuch vom Backblech auf einer Leine oder zwischen den Fingern abkühlen lassen
  • sollte das Bienenwachstuch abgekühlt nicht gleichmäßig getränkt sein, noch einmal im Backrohr erwärmen, und überschüssiges Wachs wegpinseln oder ein wenig von der Wachsmischung drauf geben
  • das Bienenwachstuch ist nun gebrauchsfertig

Zum Schluss:

  • die Küchenreibe in ein altes Gefäß mit heißem Wasser tauchen, und mit einem alten Tuch abwischen
  • Vorsicht: auf diesem Gefäß bleiben Wachsreste
  • der letzte Schliff ist das Abwischen mit einem Tuch mit etwas Öl oder Brennspiritus!
Marke: Beeofix
Produkteigenschaften: Plastikfrei
Bundesland: Niederösterreich

Fragen & Antworten zu Beeofix Bienenwachstuch DIY-Block

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Erfahrungsberichte in Deutsch für Beeofix Bienenwachstuch DIY-Block